• Kämmerei

Das unter Denkmalschutz stehende, einstige Verwaltungsgebäude am Düsseldorfer Marktplatz wird sensibel revitalisiert und behutsam für neue, attraktive Nutzungsformen umgebaut. Der vierflügelige Klinkerbau aus den fünfziger Jahren wird dabei von außen nur an ausgewählten Stellen baulich verändert.

Großzügigere Öffnungen erweitern die Nutzungsmöglichkeiten des Erdgeschosses und erzeugen mehr Transparenz und Offenheit für einen attraktiven Zugang zu flexibel zusammenschaltbaren Gastronomie-, Event- und Ausstellungsflächen. Auch in den Obergeschossen sorgen flexible Grundrissstrukturen für variabel bespielbare Flächen und unterschiedlichste Formen der Büronutzung. Originale Bauelemente wie Türen, Einbauten oder Leuchten bleiben erhalten und werden aufgearbeitet, um den Charme der 50er Jahre auch im Inneren zu bewahren.

Standort:

Düsseldorf Altstadt

Bauherr:

Art-Invest Real Estate

BGF:

​ca. 10.000 m²

Fertigstellung:

vrs. 2023

Objektplanung:

Leistungsphase 1-5

Wettbewerb:

mehrstufiges Investorenauswahlverfahren