10.05.2022 | Eschborn Gate

Feierliche Grundsteinlegung vor den Toren Frankfurts

Im Beisein von Eschborns Bürgermeister Adnan Shaikh, Michael Cyriax, Landrat des Main-Taunus-Kreis und Wolfang Limmer, Finance Director Samsung Electronics, feierten OFB Projektentwicklung und Art-Invest Real Estate heute gemeinsam mit allen am Bau beteiligten Planern und Unternehmen die Grundsteinlegung für das Eschborn Gate.
 
Das rund 50.000 m² umfassende Büro-Quartier vor den Toren Frankfurts, das unter anderem die neue Deutschlandzentrale des südkoreanischen Technologiekonzerns Samsung beherbergen wird, besteht aus vier Sockelbauten, einer Parkgarage und einem 16-geschossigen Büro-Turm. Die einzelnen Baukörper sind eingebettet in einen weitläufigen, stark durchgrünten Campus und kreieren großzügige Freiflächen und Plätze, die mit Gastronomie und kleinen Dienstleistungsbetrieben bespielt werden können. Für das gesamte Quartier ist ua. eine LEED-Zertifizierung angestrebt.

mehr über das Projekt

zurück